Fotos

Das Weingut Ottella wurde 1987 von Lodovico Montresor gegründet und befindet sich bis heute in Familienbesitz. Gegenwärtig sind die beiden Söhne Francesco und Michele für die Geschäftsführung verantwortlich, wobei Francesco Montresor auch als Önologe fungiert. Die Rebfläche des Weinguts beläuft sich auf 30 Hektar und wirft jährlich eine Produktion von ca. 300.000 Flaschen ab. Es erfolgt kaum Zukauf von Trauben, diese stammen hauptsächlich aus den Weingärten im Eigenbesitz. Das Weingut wird nach konventionellen Gesichtspunkten bewirtschaftet.